Einbetonierfuß

Für alle Schirmtypen

Einbetonierfuß

Für eine dauerhafte Aufstellung ist jeder Großschirm auch mit einbetonierbarem Standfuß (2-teilig) lieferbar. Die Fundamentmaße richten sich je nach Schirmtyp. Vorteil: Er ist platzsparend und es besteht die Möglichkeit, durch Lösen von nur vier Schrauben das Oberteil abzunehmen. Dadurch liegt alles plan und es treten keinerlei Stolperfallen auf. Einbetonierfuß mit Klappgelenk Für die Schirmtypen ParaQueen, PyraMax und ParaKing wird zusätzlich ein Klappgelenk benötigt. Dies erleichtert den kontrollierten Auf- und Abbau des Großschirms enorm. Die Ebenerdigkeit ist bei Abnahme des Klappgelenkes trotzdem gegeben.

Plattenständer

Für alle Schirmtypen

Plattenständer

Durch einen abgeschrägten Plattenständer lassen sich die Großschirme überall mobil aufstellen. Betonplatten in den Aussparungen des Ständers sorgen dabei für sicheren Halt. Dieser wurde abgeschrägt, so dass keine gefährlichen Anlaufkanten für Personal und Kunden entstehen.
Das Maß des Plattenständers beträgt: 970 x 970 x 50 mm.

Mit unserem King-Spezialständer sind Sie auf der sicheren Seite. Unser speziell behandelter Schwerlastständer besteht aus 3 mm dickem feuerverzinktem Stahlblech und ist für 360 kg Ballast ausgelegt (mit Einbauschaft und Klappgelenk für Elektro-Verkabelung).
Bemaßung: 1220 x 1220 x 550 mm

Elektroinstallationsschacht

Für ParaKing

Elektroinstallationsschacht

Dieser Einbauschacht dient der Elektroinstallation (für IR Heizstrahler) und wird inkl. Winterabdeckplatte, Einbetonierfußoberteil (80mm) und Klappgelenk (200mm) geliefert. Der Schacht sowie die Winterabdeckplatte sind Stahl feuerverzinkt, somit rostfrei und die ideale Lösung zur Überwinterung und “unsichtbarer” Unterbringung der Stromkabel im Erdreich. Die untere Abdeckkappe dient als Zuführung der Leerrohre, durch welche die Kabel verlegt werden. Das Maß des Installationsschachtes beträgt: 220 x 220 x 500 mm. Das Klappgelenk dient zum leichten und kontrollierten Auf- und Abbauen des Großschirmes.