Technische Informationen

HeißtransferWerbedruck

Sublimation – Technik, Details und Vorteile

Das Verfahren: Wenn die Sublimationsfarben auf Umdruckpapier gedruckt und anschließend in einer Heißpresse (ca. 220 °C) behandelt werden, löst sich der Farbstoff vom Umdruckpapier und bettet sich in die Moleküle der Polyesterfaser ein, weil die Affinität (Bindekraft) zu Polyester größer ist.

WerbedruckWenn das Gewebe aus dem Kalander wieder heraus kommt ist die Farbe fixiert. Das fertige Objekt ist farbbrillant, waschfest, UV-beständig, kratzfest, chemisch belastbar und hautverträglich. Die Herstellung ist umweltfreundlich, da keine zusätzlichen Lösungsmittel eingesetzt werden. Nach dem Transferieren werden die einzelnen Gewebekeile zu einem Schirm zusammen genäht und sind nun voll einsatzfähig.

RevolvergriffRevolvergriff

Für Classic

Der Schirm lässt sich, durch einfaches drücken des Knopfes, kinderleicht öffnen und schließen

Easy-Swing-LeverESL – easy-swing-lever

Für ParaLux, ParaFix, PyraSol, PyraMax und ParaQueen

Der Schirm selbst lässt sich dank des easy-swing-levers (ESL) kinderleicht öffnen und schließen.

KurbelmechanikKurbelmechanik

Für ParaKing

Leichtgängige, Einhand-Kurbelmechanik erlaubt einfaches, sicheres Öffnen und Schließen – selbst bei widrigen Wetterbedingungen.

Mobiler StandfußSchirmständer

Für alle Schirmtypen

Durch einen abgeschrägten Plattenständer lassen sich die Großschirme überall mobil aufstellen. Betonplatten in den Aussparungen des Ständers sorgen dabei für sicheren Halt. Dieser wurde abgeschrägt, so dass keine gefährlichen Anlaufkanten entstehen.

EinbetonierfußEinbetonierfuß

Für alle Schirmtypen

Für eine dauerhafte Aufstellung des Großschirmes wird dieser Einbetonierfuß genutzt. Durch das Lösen von nur vier Schrauben können Sie das Oberteil des Einbetonierfußes abnehmen. Dadurch entstehen keine Stolperfallen z. B. bei der Einlagerung des Schirmes über Winter.

Einbetonierfuß mit KlappgelenkEinbetonierfuß mit Klappgelenk

Für PyraMax, ParaQueen und ParaKing

Für die Schirmtypen PyraMax, ParaQueen und ParaKing wird zusätzlich ein Klappgelenk benötigt. Dies erleichtert den kontrollierten Auf- und Abbau des Großschirms enorm. Die Ebenerdigkeit ist bei Abnahme des Klappgelenkes trotzdem gegeben.

EinbetonierhülseVerankerung Windschutzwand

Beim Aufbauen der Vario-Windschutzwand haben Sie vier Möglichkeiten der Befestigung:

  • Fixieren mittels Erddübel und Standfuß
  • Fixieren mittels Erdnagel und Standfuß
  • Fixieren mittels Einbetonierhülse
  • Fixieren mittels der Multi-bench

Die sauberste Variante der Befestigung ist die Montage via Einbetonierhülsen, da diese nicht sichtbar sind. Für die Einlagerung der Wände über Winter wird der Hülsendorn entfernt und die Einbetonierhülse mit einem Stopfen abgedeckt.

CAD EntwurfCAD-Entwürfe

Sie möchten gerne eine individuell angepasste und professionell gestaltete Ansicht ihres Objektes mit unseren Produkten haben?
Kein Problem, sagen Sie uns einfach bescheid!

CAD-Beispiel als PDF ansehen

 

 

Wir sind Ihr Hersteller von Sonnenschirmen ! Egal welcher Schirm. Ob ein rechteckiger Sonnenschirm, ein viereckiger Sonnenschirm oder ein Runder Sonnenschirm. Bei uns sind Sie richtig ! Natürlich sind wir auch Hersteller von Windschutz. Unsere langjährige Erfahrung in Sachen Windschutz und Großschirmen spricht für sich. Gehen Sie auf nummer sicher und kaufen Sie bei uns. Ihrem Spezialist für Schirme, Großschirme, Werbeschirme und Windschutz! Fragen Sie uns einfach: Wir beraten Sie gerne.